umweltforschungsinstitut tübingen u f i t

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Naturschutz
E-Mail Drucken PDF

 

100 1052 breit

 

Die Sozial- und Verhaltenswissenschaftler bei u  f i t  sind darauf spezialisiert, Naturschutzprojekten zur Umsetzung zu verhelfen.
Strategieentwicklung, Kommunikation, Beteiligung und Konfliktmanagement mit den oft divergierenden Nutzergruppen und den
beteiligten Behörden stehen dabei meist im Mittelpunkt.

 

 

Arbeitsschwerpunkte:

 

·         Öffentlichkeitsarbeit und Kampagnen für Natur- und Landschaftsschutz
·         Entwicklung von Kommunikations- und Akzeptanzstrategien
·         Aufbau von Netzwerk- und Beteiligungsprojekten
·         Konzeptionen zu Naherholung, Besucherlenkung, Marketing
·         Beratung der Naturschutzverwaltungen
·         Projektevaluationen  
 

 

Projektbeispiele


 
-  Leitkonzeption für die Öffentlichkeitsarbeit der Naturschutzverwaltung Baden-Württemberg
- Kommunikationsstrategie für das LIFE+-Projekt "Streuobstwiesen im Mittleren Albvorland"
- Aufbau und Projektleitung "Netzwerk Naturschutz" im Regierungsbezirk Tübingen
- Besucherlenkungskonzept für den ehemaligen Truppenübungsplatz Münsingen
- Evaluationsstudie PLENUM - Modellprojekt Isny-Leutkirch
- Konzeption "Innovativer Erholungsschwerpunkt Rheinbrücke Neuried"