umweltforschungsinstitut tübingen u f i t

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Energie und Klimaschutz
E-Mail Drucken PDF

 

Der Arbeitsbereich Energie und Klimaschutz ist ebenso in der Forschung wie in der Konzeption von Kampagnen und Veranstaltungen tätig. Ein weiteres Tätigkeitsfeld ist der Bereich Fortbildung für Umwelt-, Klimaschutz- und Energieberater.
 
Arbeitsschwerpunkte:
 
·        Evaluationsforschung von Förderprogrammen und Beratungsinstrumenten
·         Konzeption und Betreuung von Kampagnen
·         Erstellen von Lehrinhalten für die Aus- und Fortbildung von Beratern
·         Erstellen von Medien zur Öffentlichkeitsarbeit (Flyer, Plakate etc.)
·         Durchführung von Seminaren für Berater und Bauinteressierte (Bauherrenkurse)

 

  Projektbeispiele: 


 
-  AKTUELL: Bauherrenkampagne "Mein Haus hat Zukunft" für den GVV Donaueschingen (www.altbau-staedtedreieck.de)
-  Strategieberatung zur Klimaschutzkampagne der Universitätskliniken Tübingen
-  Erstellen des Handbuchs "Gebäudeenergieberatung", Hrsg. BWHT Baden-Württemberg, Mauer Verlag Geislingen
-  Konzeption des Energieberatungszentrums Pforzheim
-  Evaluation des Förderprogramms für Kommunen und KMU des Umweltministeriums Baden-Württemberg im Auftrag von IFEU Heidelberg
-  Einführung des Energiepass Sachsens im Auftrag von IFEU Heidelberg
-  Kommunikationsworkshops für Energieberater für mehrere Agenturen